Mittwoch, 24.04 2019
Wachturm Römischer Wachtturm
Archiv :
Schriftgröße am Browser einstellen
Unsere Partner
Wir bedanken uns bei:
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor

Gude und Herzlich Willkommen!

GSV Born – 1. FC Hettenhain 0:0

09.09.2018 RHEINGAU-TAUNUS
(orf) – Im Nachbarschaftsduell hatte Born zunächst ein klares Übergewicht, konnte aber seine Chancen nicht nutzen. Den zweiten Durchgang bestimmten dann die Gäste, die aber am reaktivierten GSV-Keeper Christian Hofer scheiterten.
*) Rhein-Main-Presse
 

Wisper Lorch – GSV Born 3:2 (0:1)

14.08.2018 RHEINGAU-TAUNUS
orf). – Beim Sommerkick pur konnte sich Lorch zumindest über drei Punkte freuen. Nach Poharetzkis 0:1 sorgten Diefenbach, Hanke und Al Shamare für die Wende, Karas 2:3 war nur Statistik. Res.: 4:1.
*) Rhein-Main-Presse
 

SV Seitzenhahn – GSV Born 3:3 (0:2)

05.08.2018 RHEINGAU-TAUNUS
/orf). – Seitzenhahn trat durch Urlaub und Verletzungen ersatzgeschwächt an und war froh, durch Neuerer, Rockland und Groß einen Punkt zu behalten. Born fehlten am Ende ein paar Körner, die Treffer von Christian Poharetzki, Onur und Azzou reichten nach 3:1-Führung nicht zum Sieg. Res.: 1:2.
*) Rhein-Main-Presse

 

SG Limbach/Bechtheim – GSV Born 1:0 (0:0)

25.08.2018 RHEINGAU-TAUNUS
(orf) – Als Marco Christmann nach einer guten halben Stunde bei den Platzherren wegen Foulspiels Rot bekam, sah Christoph Kulik die SG-Felle gegen die spielbestimmenden Gäste davonschwimmen: „Wir lieferten in Unterzahl einen großen Kampf und hatten am Ende das Glück des Tüchtigen.“ Sebastian Malsam auf Vorarbeit von „Maskenmann“ Andre Eberle (spielte mit Nasenbeinbruch) entschied die Partie. Res.: 5:1.
*) Rhein-Main-Presse
 

Chor 2016

DSC_0424_web

CHOR 2016
 
Anmeldung

Fussball live
... lade Modul ...